×
RUFEN SIE UNS AN
+420 517 321 011
Schreiben Sie uns

Rolloabdeckungen sind bei Platzmangel und wenn es keine andere technische Lösung gibt, die richtige Option. Wir liefern Rollabdeckungen mit und /ohne Schutzhülle, es stehen viele Materialien zur Auswahl.  Für den Einsatz bei hohen Temperaturen bieten wir Sondermaterialien an.

 

Rolloabdeckungen sind zu liefern:

  • ohne Schutzhülle,
  • mit Schutzhülle.

Und je nach dem verwendeten Material:

  • mit Band aus Normalstahl,
  • mit Band aus rostfreiem Stahl,
  • mit Kunststoffband.

Für den Einsatz bei hohen Temperaturen können Stahl- oder Kunststoffbänder aus Glasfaser, Viton oder Preotex verwendet werden.

Rolloabdeckungen ohne Schutzhülle

Zur Befestigung der Rolloabdeckungen ohne Schutzhülle können die Standardträger (siehe Zeichnung) verwendet werden, die eine einfache und stabile Befestigung gewährleisten. Für die Standardbefestigung wurden 2 Grundmodelle entwickelt, die je nach den Anforderungen angewandt werden. Auf Wunsch fertigen wir auch spezielle Träger.

Rolloabdeckungen mit Schutzhülle

Bei der Verwendung von Stahl als Bandmaterial empfehlen wir aus Sicherheitsgründen die Ausführung mit Schutzhülle zu verwenden. Bei kleinerem Rollo-Durchmesser und kürzerer Ausdehnung wird darauf kein Gewicht gelegt. Ist der Banddurchmesser kleiner als 40 mm und die Bandbreite größer als 300 mm, kann das Stahlband nicht verwendet werden.

Die größte Auswahl an Möglichkeiten, was den Antrieb und die Abmessungen betrifft, gibt es in der Kombination mit dem Kunststoffband. So kann auch die günstigere Version ohne Schutzhülle gewählt werden, falls der Verschmutzungsgrad reduziert ist. Die Auslegung einer Rolloabdeckung wird von bestimmten, in den Konstruktionstabellen angeführten Faktoren geprägt. Diese gelten grundsätzlich für die Standardanwendung, die endgültige Ausführung wird nach der Absprache mit dem Kunden bestimmt.

Wichtiger Hinweis:

Bei Befestigung der Rolloabdeckung sind folgende Faktoren zu berücksichtigen:

  • Verfahrensgeschwindigkeit;
  • geplante Gesamtanzahl der Hübe, Betriebsdauer;
  • Position der Befestigung, Richtung des Spanflusses.

Rolladenantrieb

Die Rolloabdeckungen werden in drei verschiedenen Antriebskonzepten geliefert. Die Wahl des Antriebs hängt von dem erwünschten Rollladentyp, seiner Größe und von den vorgesehenen Kosten ab.

FM-Antriebe – werden mit den Stahlbändern vor allem bei größerer Zugbelastung verwendet.

SA-Antriebe – werden nur mit normalem Stahlband geliefert, da das zur Abdeckung verwendete Außenband gleichzeitig als Federantrieb dient.

TF-Antriebe – werden bei hohen Verfahrensgeschwindigkeiten mit minimaler Belastung verwendet. Sie sind vor alle für Kunststoffbänder zu empfehlen.

In der Nachfrage / Bestellung geben Sie immer den Ausführungstyp der Schutzhülle (A) zusammen mit dem Bandabschlusstyp (F).

Herunterladen

Rolloabdeckungen – konstruktionsinformationen.pdf
Rolloabdeckungen – konstruktionsinformationen
Rolloabdeckungen – technische Informationen.pdf
Rolloabdeckungen – technische Informationen
Übersicht Material und ihre Eigenschaften.pdf
Übersicht Material und ihre Eigenschaften

Unsere Kunden betreuen wir mit vollem Einsatz. Sollten Sie eine Frage oder Anregung haben, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.